Residenzwoche
München

7. bis 16. Oktober 2022

Rauschende Feste


Bild: Detail Konsoltisch, Reiche Zimmer, Residenz München

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Residenzwoche München findet dieses Jahr bereits zum 20. Mal statt. Unter dem Motto „Rauschende Feste“ gilt es heuer, noch zwei weitere herausragende Anlässe zu feiern: den 325. Geburtstag des bayerischen Kurfürsten Karl Albrecht und das 300. Jubiläum seiner Hochzeit mit der Kaisertochter Maria Amalia.

Diese beiden Jubiläen eines Herrschers, dem insbesondere die Schatzkammer in der Münchner Residenz und das Marstallmuseum Nymphenburg bedeutende Schätze zu verdanken haben, bekommen durch das musikalische Programm einen gebührenden Rahmen. So erwartet Sie eine abwechslungsreiche Konzertreihe mit erstklassigen Ensembles und Werken der europäischen Renaissance und des Barocks, welche die Lebensfreude vergangener Feste in die Gegenwart transportieren.

Wandeln Sie mit musikalischer Begleitung oder im Rahmen einer der zahlreichen Führungen durch die Münchner Residenz, Schloss Nymphenburg und das Neue Schloss Schleißheim. Lassen Sie sich verzaubern und spüren Sie den intensiven Verbindungen von Architektur, Kunstschätzen, barocken Parkanlagen und historischen Persönlichkeiten nach.

Wir wünschen Ihnen eine vergnügliche und festliche Residenzwoche!



Veranstalter der Residenzwoche München

Logo der Bayerischen Schlösserverwaltung

 

Konzertveranstalter:

 

Logo "Augsburger Domsingknaben"
 

 

Logo "Le Nuove Musiche"

 

 

Logo "Freunde der Residenz e.V."

 
 
 

 

 

Partner:

 

Logo "Bayerische Staatsgemäldesammlungen"

 

Logo "Bayerisches Nationalmuseum"

 

Logo "Staatliche Münzsammlung München"

 

Logo "Bayerische Landesbank"

 

Logo "Münchner Merkur Heimatzeitungen"